Kawasaki - 3-Zylinder


Nichts für schwache Nerven ...

 

Als Kawasaki 1968 mit der H1-Mach III, einem 3-Zylinder-2-Takter mit 500 ccm und 60 PS, auf dem Markt kam, staunten viele nicht schlecht - die war nicht nur schön, nein sie war für diese Zeit auch pfeilschnell! Toni Nikosia testete 1969 und fuhr die 1/4 Meile in 12,6 Sekunden. Die Kawasaki Mach III schaffte 1969 mit ihren nur 180 kg knapp 200 km/h und wurde als die schnellste Serienmaschine der Welt präsentiert. 1969 kam dieses Motorrad über Detlev Louis per Einzelabnahme auch auf den deutschen Markt und war für einen Preis von 4300 DM zu bekommen.  

  • kawasaki-h1-mach-3-01
  • kawasaki-h1-mach-3-02
Bildergalerie - Prospektausschnitte von 1969

Es entstanden bis 1980 ganze Familien aus dem ersten 3-Zylinder-Modell. Von 250 ccm bis 750 ccm mit unterschiedlichsten Bezeichnungen, Mach I für die 250er von 1971 Mach II für die 350er, Mach IV für die 750er von 1971, aber auch S1 für die 250er, S2 für die 350er und S3 für die 400er. Ab 1976 gab es die KH-Modelle KH 250, KH 400 und die KH 500. Die H2-Baureihe endete 1975 mit dem Modell H2C. Von 1969 bis 1971 ist für die Rennstrecke aus der H1-Mach-III auch einiges entstanden, die H1R mit etwa 75 PS, 1971 die H1RA mit 80 PS. Ebenso 1973 bis 1974 die H2R aus den 750er Motor.

  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-01
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-02
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-03
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-04
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-05
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-06
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-07
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-08
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-09
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-10
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-11
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-12
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-13
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-14
  • kawasaki-3-zylinder-erfurter-doppelring-15
Erfurter Doppelring 2013. Die, die viel Spaß hatten!

 

Wer einmal in den Genuss kam, eine Rennversion fahren zu dürfen, vergisst das sein Leben lang nicht mehr. Wir hatten das Glück im August 2013 beim „Erfurter Doppelring“, eine alle 2 Jahre stattfindende Klassikrennveranstaltung. Im Jahr 2013 gab es einen Sonderlauf für Kawasaki 3-Zylinder, Serien- und Renn-
fahrzeuge. Anlass genug für einen guten Freund von uns, uns seine originalen Rennmaschinen zum Fahren anzubieten und diese nicht nur auszustellen. Zuerst haben wir gezögert, so viel Wert auf einer Rennveran-
staltung zu bewegen aber dann haben wir zugesagt.

Der Spaß und das größte Ereigniss 2013. Noch heute bekommen wir Gänsehaut wenn wir daran zurück
denken. Vielen Dank an den der das möglich gemacht hat. Die Veranstaltung „Erfurter Doppelring“, wird
auch im Jahr 2015 stattfinden und natürlich werden wieder Zahlreiche 3-Zylinder an den Start gehen oder einfach nur zu Besuch kommen. Der genaue Termin steht bis dato noch nicht fest wird aber hier pünktlich
bekannt gegeben. Ebenso andere Dreizylinder-Events, wie das jährliche Kawasaki Dreizylinder-Treffen
in Deutschland. Auch dazu werden auf dieser Seite Ort und Datum früzeitig bekannt gegeben.

Wir bieten unseren Kunden Vollrestaurationen, komplette Motorüberholungen und Reparaturen im Allgemeinen für alle Kawasaki 3-Zylinder-Modelle an. Ebenso sind Umbauten ganz nach Wunsch des Kunden möglich. Im Programm enthalten sind außer den Originalteilen, NOS und Repros auch Tuning und Spezialteile für die Kawasaki 3-Zylinder.

 

 

 
  • kawasaki-3-zylinder-mach-3-restauration
Original restaurierte Kawasaki H1-Mach 3 von 1969.